Anforderungen

image_pdfimage_print

Tom´s Fahrschule

 

Anhand der folgenden Tabelle können Sie sich schon im Vorab über die mit (X) als gegeben gekennzeichneten Zusatzvoraussetzungen für die Erlangung der jeweiligen Führerscheinklassen informieren. Nähere Auskünfte erteilen wir Ihnen gerne direkt in der Fahrschule sowie per Telefon,eMail oder Fax ( siehe unter Kontakt ).

 

* Sofortmaßnahmenkurse und Erste-Hilfe-Kurse können Sie z.B. beim DRK Bad Wurzach ablegen,
mehr Infos hierzu gibt es unter www.drk-bad-wurzach.de.

 

  Mindestalter Sehtest Biometrisches Passbild Sofortmaß-
nahmenkurs*
Erste-Hilfe-Kurs* Ärztliche Untersuchung Augenärztliche Untersuchung
AM 16 X X X
A1 16 X X X
A2 18 X X X
A 24 X X X
B 18 X X X
Bf17 17 begleitetes Fahren X X X
Bf96
B96
17
18
X X X
BE17
BE
17
18
X X X X X
C 21 X X X X
CE 21 X X X X
D 24 X X X X
DE 24 X X X X
Mofa 15 X empfohlen

 

Auf den Sehtest kann bei Erweiterung verzichtet werden, sofern er nicht älter als 2 Jahre ist.

Für die Klassen C + D ist eine Grundqualifikation die Grundvoraussetzung, um gewerblich Fahren zu können. Das bedeutet: wer nicht im Besitz der alten Klasse “3” ist, muss eine Prüfung vor der IHK ablegen, um diese Grundqualifikation zu erlangen.

Für die Klasse “D” muss eine Prüfung zur Grundqualifikation gemacht werden.
Ebenfalls ist zum erstmaligen Erwerb der Klasse D eine MPU fällig.

 

image_pdfimage_print